0 Warenkorb
0 Fügen Sie alle geflippten Produkte zum Warenkorb hinzu Flipped

Schulhaus "In der Höh" Volketswil

PROJEKT

KUNDE: Gemeinde Volketswil
BAUHJAHR: 2018
OBJEKT: Innenausbau
UMSATZ: >250‘000.-
ARCHITEKT: horisberger wagen architekten gmbh
BAULEITUNG: b+p baurealisation ag
PROJEKTLEITER IRNIGER: Markus Staubli

AUSFÜHRUNG
  • Fensterleibungen

  • Bibliothek

  • Wandverkleidungen mit Türen

  • Garderoben inkl. Badmöbel

  • Turnhalle -Wandverkleidung

"Von der Drehscheibe zur erweiterten Gesamtschule In der Höh

In der langfristigen Schulraumstrategie hatte der Erweiterungsbau In der Höh zusammen mit der Schule Lindenübel eine Drehscheibenfunktion: Sie dienen für die anderen Schulen als «Gastschulhaus», wenn diese wenn diese saniert, eventuell erweitert und den heutigen Anforderungen angepasst werden. So können die Arbeiten in den möglichst «leeren» Schulhäusern effizient, schneller und kostengünstiger realisiert werden, teure Provisorien entfallen.

Mit Schuljahr 2020/2021 übernimmt das «Lindenbüel» alleine die Drehscheibenfunktion und das Schulhaus In der Höh bietet als erweiterte Gesamtschule den notwendigen Schulraum für das zu erwartende Schülerwachstum in der Gemeinde Volketswil."

Zurück